Notfall

Was tun im Notfall?

 

Dringender Notfall

wie z.B. Herzinfarkt, Beinbruch, Bewußlosigkeit, Asthmaanfall:
Notarztwagen (mit Blaulicht) über die Rettungsleitstelle anfordern:
Telefon : 112 (ohne Vorwahl)

 

 

Andere Notfälle, bei denen ein Arzt, aber kein Notarztwagen gebraucht wird:

 
Rufen Sie unser Praxistelefon 06395 / 92 18 0 an. Während der Sprechzeiten erreichen Sie uns direkt. Außerhalb der Sprechzeiten wird auf dem Anrufbeantworter eine Handynummer angesagt, unter der wir im Notfall erreichbar sind.

Montag, Dienstag, Donnerstag von 19 bis 7 Uhr, Mittwoch von 14 bis Donnerstag morgens 7 Uhr, Freitag von 18 Uhr bis Montag früh 7 Uhr:

Zuständig ist die Ärztliche Bereitschaftspraxis Pirmasens in der Pettenkoferstraße 13-15, Telefon 116 117 (ohne Vorwahl). Die Notfalldienstzentrale ist mit drei Ärzten besetzt, im Bedarfsfall können von dort Hausbesuche gemacht werden.

 

Wichtige Telefonnummern:

  • Rettungsleitstelle: 112 (ohne Vorwahl)
  • Unser Praxistelefon: 06395 / 92 18 0
  • Ärztliche Bereitschaftspraxis Pirmasens: 116 117 (ohne Vorwahl)
  • Krankenhaus Pirmasens: 06331 / 714 - 0
  • Krankenhaus Rodalben: 06331 / 251 - 0
  • Giftinformationszentrale Uniklinik Homburg: 06841 / 1 92 40
  • Krankentransporte: 19222 (ohne Vorwahl)